Beyoglu_backyard_blues_01
01:30
Literatur

Preview von Gerrit Wustmann – Beyoğlu Backyard Blues

 

Seit 2010 arbeitet Schriftsteller Gerrit Wustmann an einer lyrischen Trilogie über Istanbul. Nächstes Jahr erscheint sein dritter Band „Taksim Tango“ im Binooki Verlag. Wir haben das Glück, euch schon heute eins seiner Gedichte aus dem neuesten Buch präsentieren zu können. Zu dem Gedicht Beyoğlu Backyard Blues ist eine wunderbare Illustration von der Kölner Illustratorin Gizem Winter entstanden.

Gerrit wird am 16. November in Düsseldorf den Literatur-Förderpreis des Landes NRW erhalten. Der Preis wird an überdurchschnittlich begabte Preisträgerinnen und Preisträger unter 35 Jahren vergeben. Wir freuen uns und gratulieren schon jetzt!

 

beyoğlu backyard blues

das lied der gasmaskentage
wie weißer nebel zieht ein
blues durch die gassen
im orangen schimmer einer laterne
steht einer und wartet
ein gleichgültiger köter
der den parkplatz bewacht
vor lakenweißen insomnien
steht einer
und wartet
auf das lied der gasmaskentage
während ein flüchtiger regen
tee nachschenkt und wartet
am ende der nacht zieht ein
blues durch die gassen
der klingt wie tage
aus rissigem asphalt

 

 

Credits:
© Gerrit Wustmann 2015
Illustration: Gizem Winter

Lest hier das Interview mit Gerrit Wustmann

jqovwzuzxbc